Concierge Dienste

Die kulturell engagierte Eigentümerfamilie Ludwig fördert zahlreiche Kulturinstitutionen wie die Albertina, das Mumok oder den Musikverein und kann Wien Liebhaber zu besonderem Genuss inspirieren: Einladungen zu Vernissagen, Ausstellungseröffnungen, Museumsbesuchen und bevorzugte Kartenbestellungen im Musikverein.

Was wir für die Umwelt tun

Der Umwelt zuliebe haben wir folgende Maßnahmen ergriffen:

  • Handtücher werden auf Wunsch NICHT gewechselt.
  • Bettwäsche wird auf Wunsch NICHT gewechselt.
  • Slippers auf Anfrage - Bitte rufen Sie die Rezeption an, wir bringen Ihnen gerne ein Paar in ihr Zimmer.
  • Magdalena´s Cosmetics vegan und hergestellt in Tirol (Österreich).
  • Wo immer es möglich ist, setzen wir auf regionale und biologische Produkte.

Frühstücksbuffet im Mezzanin

Genießen Sie unter der Woche unser reichhaltiges Frühstücksbuffet von 6.30 bis 11.00 Uhr - an Wochenenden und an Feiertagen von 7.00 bis 11.30 Uhr - in unserem Frühstücksalon im Mezzanin und in der Papageno Lounge. Im Sommer haben wir bei Schönwetter auch im Innenhof für Sie gedeckt.

Der Preis für das Frühstück pro Person – sofern es nicht in der Zimmerrate inkludiert ist – beträgt EUR 28,00 inklusive Steuern und Abgaben.

Bei Abreise vor 6.30 Uhr bereiten wir Ihnen gerne ein Frühstück „to go“ vor. Bestellen Sie dieses bitte bis 12.00 Uhr am Vortag.

Wir ersuchen Sie, keine Lebensmittel aus dem Frühstücksalon mitzunehmen. Sollten Sie ein Lunchpaket für unterwegs wünschen, wird dieses gerne für Sie vorbereitet.

Gratis WLAN & Gäste-PC mit Drucker

Im Hotel stehen Ihnen kostenloses WLAN und in der Lobby zwei Arbeitsplätze mit Drucker zur Verfügung.

Barrierefreiheit im Hotel Beethoven

Unser Hotel ist barrierefrei und bietet folgende Annehmlichkeiten:

  • Automatische Eingangstüren
  • Rollstuhlgerechter Aufzug
  • Ebenerdige Dusche - bitte bei der Reservierung angeben
  • Auf Anfrage können wir Ihnen eine Duschstütze und einen Duschstuhl zur Verfügung stellen

Gratis Salonkonzerte

Wir laden unsere Hausgäste jeweils an einem Tag des Wochenendes zu einem Kammermusik-Konzert für Violoncello und Klavier ein. In der Pause offerieren wir ein Gläschen Szigeti Sekt!

Parken

Im Zentrum Wiens ist generell Kurzparkzone. Falls Sie einen Parkplatz finden, können wir Ihnen eine Tagesparkkarte um EUR 7,00 anbieten (nach Verfügbarkeit). Weiters befindet sich in unmittelbarer Nähe, ca. 50m entfernt, eine öffentliche Tiefgarage, in der Sie um EUR 29,00 pro 24h Ihr Auto parken können. Tickets erhalten Sie an der Rezeption.

Loungebereich & Bibliothek

Das Beethoven bietet seinen Gästen viel Platz, ebenerdig in der Lobby, in der gläsernen Papageno Lounge im Mezzanin mit Blick auf den steinernen Schikaneder als Papageno, der dem ehemaligen Haupteingang des Theaters an der Wien seinen Namen gibt, sowie im Salon Leopold, der eine kleine Bibliothek beherbergt und zum Lesen und Entspannen einlädt.

Meetingraum und Bibliothek – Salon Leopold

Dieser gemütliche 25m² große Raum im Mezzanin strahlt eine traditionelle Wiener Atmosphäre aus und kann für Veranstaltungen gemietet werden. Ein ovaler Tisch bietet für bis zu 10 Personen Platz. Die Raummiete pro Tag beträgt EUR ab 179. Equipment wie Flipchart, Beamer, Leinwand und Tagungsblöcke etc. sind auf Anfrage erhältlich.  

Kaffee & Tee

Kaffee und Tee stehen den ganzen Tag in der Papageno Lounge zur freien Verfügung. Am Nachmittag servieren wir dazu Wiener Mehlspeisen.

Airportservice

Wir freuen uns, Ihnen einen Transferservice vom Flughafen zu unserem Hotel anzubieten. Die Kosten für den Taxiservice betragen 47,00 EUR ab dem Hotel und 52,00 EUR ab dem Flughafen.

Der Minivan-Transport vom Hotel zum Flughafen kostet einen Festpreis von 70,00 EUR, der Transport vom Flughafen zum Hotel einen Festpreis von 75,00 EUR hat.

LVDWIG – die Bar an der Wien

Wer Wien kennt, der liebt den Widerspruch dieser Stadt. Hochkultur und Gemütlichkeit, Weltbürgertum und Kleinbürgerlichkeit zugleich. Das Lvdwig ist eine Ode an diesen einzigartigen Lebensstil. Eine handverlesene Cocktailkarte, Musik und Menschen, so bunt zusammengewürfelt, wie diese Stadt nun einmal ist. Das Design stammt von Architekturlegende Gregor Eichinger, die Drinks von Isabella Lombardo. Die Bar ist übrigens auch tagsüber geöffnet und das trifft sich gut, liegt sie doch eingebettet im kulturellen und kulinarischen Herzen der Stadt – zwischen Secession, Naschmarkt und Theater an der Wien. 

Late Check-Out

Sonntags gemütlicher Check-Out:

Lassen Sie sich Zeit - checken Sie bis Mitternacht aus und zahlen Sie bei Verfügbarkeit EUR 50,00 pro Zimmer.